ACHTSAMKEITSTRAINING

einfach / entspannt / erfolgreich

Raus aus dem Stress und mit Achtsamkeit entspannt, gesund und leistungsfähig bleiben!

Spreche ich mit Menschen über ihre Wünsche im Leben, so bekomme ich oft zur Antwort: körperliche und geistige Gesundheit, mehr Freude und Leistungsfähigkeit im Leben und glückliche Beziehungen. Sprechen wir darüber was ihnen Sorgen bereitet, so ist zu erkennen, dass es vielen Menschen nicht gelingt, ihre Ziele entspannt, ausgeglichen und mit einem Gefühl der inneren Ruhe zu verfolgen. Sie wollen ihr Leben mehr genießen und ihre Träume beständiger verwirklichen können.

Stress, negative und ungesunde Lebensmuster und fehlende Sinnhaftigkeit überdecken bei den meisten Menschen ihr Potential für ein erfülltes Leben. Sie wünschen sich mit sich selbst und den Mitmenschen mehr in Einklang zu leben und gemeinsame Ziele zu erreichen, sei es in der eigenen Familie und mit Freunden oder beruflich zusammen mit den Kollegen.

Maßgebend ist die Möglichkeit das eigene Potential zu leben und sich beruflich wie privat zu verwirklichen. Achtsamkeitstraining leistet beides: Entspannung, Gesundheit und einen achtsamen Umgang mit sich und anderen zu erlangen und die Möglichkeit der Verwirklichung der eigenen Potentiale für mehr Erfüllung im privaten als auch Erfolg im beruflichen Bereich.

Achtsamkeitstraining ist Geistestraining, Motivationstraining und Körperbewusstseinstraining in einem!

 

Achtsamkeit ist nachhaltig.

Achtsamkeit ist ganzheitlich.

Achtsamkeit ist effektiv.

Achtsamkeit wirkt.

Achtsamkeit heilt.

Achtsamkeit motiviert.

Quo Vadis Achtsamkeit?

Der Zukunftsfoscher Matthias Horx beschreibt in seinem Zukunftsreport 2016 die Bedeutung der Achtsamkeit  als Megatrend und nennt Achtsamkeit den Begriff, der in den nächsten Jahren eine Schlüsselrolle spielen wird: - Anders als Wellness und Nachhaltigkeit ist...

mehr lesen

Was soll der ganze Stress?

Reden wir von Stress meinen wir meist den ungesunden Stress, den der uns belastet, der krank macht. Dieser Stress wird auch Distress – negativer Stress genannt. Stress bezeichnet im Grunde die durch spezifische äußere Reize (Stressoren) hervorgerufenen psychischen und...

mehr lesen

Entspannung & Achtsamkeit Mindfulness & Wellbeing!

Während Entspannungstechniken meist auf einen bestimmten Bereich (Körper, Gedanken, Gefühle) abzielen, gehen Techniken der Achtsamkeitsmeditation durch alle drei Ebenen im Menschen – den physischen Körper, die Gedankenwelt und die Gefühlswelt – auf einen vierten zu,...

mehr lesen

Achtsamkeit: altbewährte Neuheit!

Achtsamkeitstraining ist eine über Jahrhunderte bewährte Form der Meditation, die sich auszeichnet durch die gegenwärtige, nicht wertende und bewusste Aufmerksamkeit auf das was ist. Aus alten Lehren der Achtsamkeit, die sich mit Körper und Geist beschäftigen, wurde...

mehr lesen

Wirkungen der Achtsamkeit: Was bringt’s?

Achtsamkeitstraining und Meditation haben eine Reihe wissenschaftlich nachgewiesener körperlicher und geistiger Wirkungen, die zur allgemeinen Förderung der körperlichen und geistigen Gesundheit führen: - Herzfrequenz, Blutdruck und Cholesterin-Spiegel sinken -...

mehr lesen

Achtsamkeitstraining: Im Gehirn geht`s ab!

Achtsamkeitstraining stimuliert das Gehirn und bewirkt durch Neuroplastizität  dauerhafte Veränderungen im Gehirn. Das Gehirn regeneriert und strukturiert sich selbst neu. Langzeitstudien bei Achtsamkeitspraktizierenden begleitet mit parallelen MRT und EEG- Messungen...

mehr lesen
"Ich hatte verschiedenste Vorstellungen davon, was Meditation ist. Ich wusste nicht, dass es so einfach ist."
"Schon bei der ersten Übung konnte ich entspannen und durch die angenehme Stimme zur Ruhe und zu mir selbst kommen."
„Wichtiges Seminar zur Förderung der Gesundheit, Selbststeuerung, Motivation & Selbstführung.“
„Abwechselndes Programm. Praktische Übungen + direkte Reflexionen in der Gruppe.“
„Praxisorientierung, ruhige und besonnene Art von Herrn Eckes.“
„Trainer war sehr einfühlsam.“
„Eingehen auf Belange der Teilnehmer.“
„Besonders gut gefallen hat mir, dass aktive Teilnahme möglich war, dass es im Seminar möglich war etwas für den Praxisalltag aber auch für mich persönlich mitzunehmen.“
„Ich war so erstaunt, dass meine Schmerzen am Ende des Workshops verschwunden waren.“
„Es wurden praktische Übungen durchgeführt, die ich auf jeden Fall im Alltag einpflegen werde.“
„Netter Referent, dadurch gute Stimmung in der Gruppe.“
„Ich kann Herrn Eckes und diesen Kurs sehr weiterempfehlen.“

Entscheiden Sie sich jetzt für mehr Klarheit!