Achtsamkeitsworkshops

Im Rahmen eines Workshops nehmen Sie sich bewusst einen ganzen Tag die Zeit sich etwas Gutes zu tun. Sie erlernen achtsamkeitsbasierte Tools der Entspannung, Selbstwahrnehmung und Selbstregulation.

Ohne die Ablenkungen des Alltags richten sie sich aus auf Ihr inneres Wohlbefinden und sich selbst neu kennen zu lernen.
In einer Gruppe fällt es leichter in einem vorgegebenen Rahmen Übungen auszuprobieren, sich auszutauschen und am Ball zu bleiben. Das Üben in der Gruppe ist besonders effektiv. Eine Gruppe, in der Achtsamkeit gemeinsam geübt wird, hilft, bei den Erfahrungen zu bleiben, gerade wenn man die Tendenz hat, sich schnell abzulenken. Der vorgegebener Raum und die Intention der Gruppe unterstützt und begleitet jeden einzelnen Teilnehmer seinen Erfahrungsprozess zu machen und Erfahrungen zu integrieren.

Sie verstehen die Funktionsweise von Körper und Geist um Stress entgegen wirken zu können:
– sie sehen wie Entspannung und Achtsamkeit funktionieren und können die Wirkung direkt selber erfahren.
– lernen Techniken der Entspannung und Achtsamkeit kennen und anwenden
– lernen dabei sich selber besser kennen lernen und wie sie sich selbst besser regulieren können
– sie üben im ruhigen und geschützten Rahmen und erhalten Tipps und Begleitung für die Umsetzung im Alltag.